Und so funktioniert es
Liebe Besucherin, lieber Besucher unseres Rallyes
graphic
Ich habe eine Vermutung: Wahrscheinlich hat sich mein Mann bei einer der zehn Sehenswürdigkeiten der Stadt Zug versteckt.
Du findest diese Orte von Posten Nr. 1 bis Nr. 10 auf der linken Seite in der Navigationsleiste. Überall gilt es zwei Fragen zu beantworten. Dabei findest du Hinweise auf die Lösungen auf der Linkliste oder auf den jeweils unter den Fragestellungen aufgeführten Links.
Wenn du genau liest und gut kombinierst, kommst du schneller ans Ziel und kannst mir sagen, wo ich meinen Mann finde. Manchmal ist es auch hilfreich, wenn du eine Suchmaschine (z.B. http://www.google.ch) zur Hilfe nimmst.
Die Antworten trägst du am besten fortlaufend im Lösungsblatt ein. Speichere die Seite gleich zu Beginn der Arbeit unter einem neuen Namen! Dieses Lösungsblatt findest du ebenfalls in der Navigationsliste. Mit welchem Posten du beginnst, steht dir frei.
Wenn du alle zehn Aufgaben richtig gelöst hast, weisst du, wo sich mein Mann befindet.
Wenn mehrere Personen dieselbe Aufgabe lösen, könnt ihr eine Wette auf den schnellsten Detektiven abschliessen. Lass dich aber von den verschiedenen Überraschungen nicht ablenken!
Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche quer durch Zug. Und übrigens ...., danke für die Mithilfe.          
                                                                                          Greth Schell

P.S. Wenn du vor deinen Kolleginnen und Kollegen am Ziel bist, findest du weitere spannende Aufgaben unter der Rubrik Zusatzarbeit.